Sanierung Gebäude 3109 Leibniz Universität Hannover
22875
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-22875,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.3,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.2.1,select-theme-ver-5.2.1,ajax_updown_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Sanierung Gebäude 3109 Leibniz Universität Hannover

Gegenstand des Verfahrens sind Planungsleistungen in der Objektplanung gem. §§ 34 HOAI, LPH 3-8. Der 5-geschossige Verfügungsbau am Schneiderberg 50, Hannover, errichtet zu Beginn der 1970er Jahre, ist aufgrund veränderter Lehrmethoden/-technik und allgemein höheren baulichen Anforderungen wie Brandschutz, Wärmeschutz und Techn. Gebäudeausrüstung grundlegend zu sanieren.

Die Baumaßnahme mit einer zu sanierenden Fläche von ca. 3 700 m2 NUF 1-6 soll im 4. Quartal 2021 beginnen und im 4. Quartal 2022 abgeschlossen sein.

Verfahren

Objektplanung & Technische Ausrüstung

Ort

Hannover

Auftraggeberin

Leibniz Universität Hannover

Bester Bieter

Stricker Architekten, Hannover Ingenieurbüro Wolf+Weiskopf GmbH, Hannover

Date

18. März 2020

Category

verfahrensmanagement